Drehdurchführungen
Drehdurchführungen
DruckenDrucken

Alle Seiten im Blick

In vielen Industriezweigen werden Drehdurchführungen zur Übertragung von verschiedenen Medien als Bindeglied zwischen feststehenden und rotierenden Maschinenteilen benötigt.

Um Fluiden (z.B. Gase, Flüssigkeiten) den abgedichteten Übergang zwischen einem feststehenden Körper und einem rotierenden Körper oder zwischen gegeneinander rotierender Körper zu ermöglichen, entwickeln wir innovative Drehdurchführungen, die es ermöglicht, dass eine mechanische Drehbewegung durch eine Behälterwand hindurch übertragen wird.

Dabei ist optimale Raumausnutzung und geringes Einsatzgewicht sind für uns selbstverständlich. Somit ermöglich wir kompakte, wirtschaftliche und kundenspezifische Lösungen je nach Einbausituation und technischen Möglichkeiten.

Anwendungsgebiete

Stationäre Technologie
Mobile Technologie
  • Kunststoffspritzmaschinen
  • Offshore Anlagen
  • Stahlkonstruktionen

 

  • Baumaschinen
  • Bergbau
  • Schiffbau
  • Tunnelbau
  • Werkzeugmaschinen

 

 

Betriebsmedium
  • Öl, Wasser, Luft


Kanalanzahl
  • bis 14 Kanäle


Nennweiten
  • bis 1,5''


Ausführung
  • mit Kugellager
  • hydrostatisch gelagert