Kraftwerkstechnik
Kraftwerkstechnik
DruckenDrucken

Viele Faktoren befähigen uns kontinuierlich unsere Effizienz in allen Produktionsbereichen zu verbessern

Als Kraftwerkstechnik bezeichnet man die Technik der Energieumwandlung, Stromerzeugung und Energieübertragung eines Kraftwerks. Je nach Typ unterscheiden sich dabei die Techniken mehr oder weniger deutlich.
Alle Kraftwerke haben allerdings gemeinsam, dass sie eine Energiequelle mittels mechanischer, thermischer oder chemischer Transformation zur Stromerzeugung nutzen.

 

Obwohl diese Branche auf eine lange Tradition zurückblicken kann, ist auch sie den Veränderungen des Marktes ausgesetzt. Im Zuge der Diskussion um die globale Klimaerwärmung, müssen Wege gefunden werden, das Treibhausgas CO2 zu minimieren. Daher werden auch an unsere Hydraulikzylinder immer neue Anforderungen gestellt. Doch Veränderungen sind für uns Herausforderungen, die wir gerne annehmen.


Die Erfüllung kundenspezifischer Normen und daraus resultierenden eingesetzten Beschichtungen sprechen auch hier für unsere einzigartige Qualität und Flexibilität.